Suche
Close this search box.

Werkzeug: Brennschnitteisen (Schuster)

Werkzeug: Brennschnitteisen (Schuster)
Rechte: Museumslandschaft Wilhelm-Busch-Wiedensahl e.V.

Schustergerät, Schusterwerkzeug: Brennschnitteisen zum Glätten und Wachsen der Schuhsohlen. Griff aus Holz in elliptisch bauchiger Form, holzfarben mit schwarzen Anhaftungen, abgeflachte Enden. Am Kopf des Griffes angesetztes schwarz metallenes (Guß) Brennschnitteisen in Form eines massiven Rechtecks, der Kopf ähnelt einer Krone. Am Griffende ist eine Lederlasche befestigt.

Gebrauchsspuren, Riss / Spalt am unteren Ende des Holzgriffes, der metallene Schaft am unteren Ende des Griffes ist grün angelaufen (Grünspan)

Datum: 1910
Inventarnummer: HB-337
Geschichte: Schuhmacher Karl Wesling, bis 1927 tätig in Münchehagen, nach dem Kriege (2. Weltkrieg ?) wohnhaft in Münchehagen. Erwerb des Schustergerätes um 1910. Gestiftet von Karl Wesling (Sohn).