Suche
Close this search box.

Zeitungsseite: Über Land und Meer. Allgemeine Illustrirte Zeitung No.8, Hans Huckebein, Der Unglücksrabe IV

Zeitungsseite: Über Land und Meer. Allgemeine Illustrirte Zeitung No.8, Hans Huckebein, Der Unglücksrabe IV
Rechte: Museumslandschaft Wilhelm-Busch-Wiedensahl e.V.

Seite 125 der Zeitung Land und Meer, Allgemeine Illustrierte Zeitung, Ausgabe 8.
Vorderseite: die letzen 12 Bilder und Verse aus der Bildergeschichte Hans Huckebein, der Unglücksrabe. Nicht coloriert. Größe der einzelnen Darstellung: ca. 7 x 6,5 cm.
Rückseite: bezieht sich nicht auf Wilhelm Busch.

Zustand: Die Seite ist fleckig und vergilbt. Beide Ecken der linken Seite gräuliche Verfärbung. Papier-Riss rechts auf dem 3. Bild von oben. Seitenrand rechts und oben abgeschnitten. Knick im Papier unten rechts wie auch bei den anderen Zeitungsseite der Reihe. 2 kleine Wasserflecken links unten.

Datum: 1880
Inventarnummer: 2021-69
Geschichte: Altbestand Über Land und Meer war ein illustriertes Unterhaltungsblatt, das von 1858 bis 1923 wöchentlich in Stuttgart zunächst im Folio-Format, später auch zusätzlich im Oktav-Format erschien. Das Wochenblatt wurde von dem erfolgreichen Autor Friedrich Wilhelm Hackländer als Herausgeber und dem Stuttgarter Verleger und Buchhändler Eduard Hallberger gegründet. Seit 1881 erschien die Zeitschrift bei der Deutschen Verlagsanstalt, die aus Hallbergers Verlag hervorging. In Über Land und Meer ging die Deutsche Illustrirte Zeitung 1888 auf. (Quelle: Wikipedia)